lic. phil. Dominique Ledermann

Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
MSc ETH

Sprachen: Gesprächs-Therapien können in Schweizerdeutsch, Deutsch, Französisch und Englisch angeboten werden

Frau Dominique Ledermann MSc ETH, MSc UZH und eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin ist im Zürcher Oberland aufgewachsen. Nach der Matura am Gymnasium Dübendorf hat sie an der ETH Zürich ein Architekturstudium abgeschlossen und danach als Architektin gearbeitet. Danach studierte sie erfolgreich Psychologie und Psychopathologie an der Universität Zürich.

Die Weiterbildung zur Psychotherapeutin in ökologisch-systemischer Therapie absolvierte sie  am Institut für ökologisch-systemische Therapie in Zürich unter der Leitung von Prof. Dr. med. Jürg Willi und hat diese mit dem Titel eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin abgeschlossen. Parallel machte sie eine Weiterbildung in Dialektisch-Behavioraler Therapie (DBT) nach Marsha Linehan bei  Dr. Harald Richter, Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor DBT, Universitätsklinik Freiburg/Br.

Aktuell hat Frau Ledermann eine Ausbildung in systemischem Elterncoaching am IEF Zürich abgeschlossen (Inhalte: Entwicklungs- und Bindungstheorie, Familienpsychologie inkl. Konflikttheorien, Marte Meo, Elterliche Präsenz und Gewaltloser Widerstand, u.a.).

Während dem Studium machte sie Praktika auf der Akutstation der Erwachsenenpsychiatrie der Klinik Schlosstal in Winterthur IPW und  im Ambulatorium der Psychiatrischen Poliklinik in Zürich (Schwerpunkt Behandlung von Essstörungen).

Bisherige Stationen als Psychologin/Psychotherapeutin:

–          Institut für Arbeitsmedizin in Baden, Ambulante Psychotherapie mit Schwerpunkt auf Arbeitsintegration, Coaching von Berufstätigen, Arbeitgeberberatungen und Burnoutprophylaxe (Einzeltherapien, Paar-, Familien und Arbeitgebergespräche)

–          Privatklinik Aadorf, ambulante und stationäre Psychotherapie mit Schwerpunkt auf Therapie von Psychischen Störungen (Depressionen, Persönlichkeitsstörungen, Angststörungen, Abhängigkeitserkrankungen) mit Einzeltherapie in Fallführung,  Paar-, Familien- und Arbeitgebergespräche,  Leitung Gruppentherapien)

–          Akutstation der Erwachsenenpsychiatrie der Klinik Schlosstal in Winterthur, IPW mit Schwerpunkt auf Behandlung psychischer Störungen (Affektive Störungen, psychotische Störungen, u.a.) mit Einzeltherapie in Fallführung, Kriseninterventionen, Angehörigenarbeit,  Paar-, Familien- und Arbeitgebergespräche, Leitung Gruppentherapien

In der Behandlung orientiert sich Frau Ledermann an einem lösungs- und ressourcenzentrierten Ansatz. Der Einbezug aller Beteiligten im Rahmen von Paar-, Familien- und Arbeitgebergesprächen ist ihr sehr wichtig.

Frau Ledermann war lange im Leistungssport aktiv (Eiskunstlauf, Tanzen). Privat geniesst sie die Zeit mit ihrer Familie.

Kontakt
Arztpraxen in Dübendorf, Binz, Uster, Zürich-Schwamendingen