Dr. med. Florian Schoch | Acamed Dübendorf

Dr. med. Florian Schoch

FMH Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
FMH Praktischer Arzt
Zertifizierter Medizinischer Gutachter SIM
Leiter Psychotherapie

Sprachen: Gesprächs-Therapien können in Schweizerdeutsch, Deutsch, Französisch und Englisch angeboten werden

Beruflicher Werdegang zum Facharzt Psychiatrie

Dr. med. Florian Schoch ist im Zürcher Oberland in Pfäffikon / ZH aufgewachsen und hat die altsprachliche Matura Typus A (Lateinisch und Griechisch) an der KZO Wetzikon abgeschlossen. Sein Studium der Humanmedizin bestritt er erfolgreich an der Universität in Zürich. Nach ersten Erfahrungen in der Somatik in der Höhenklinik Wald, leistete er im militärärztlichen Dienst als Offizier der Schweizer Armee verschiedene Einsätze, unter anderem auch am Fliegerärztlichen Institut in Dübendorf.

Seine Facharztausbildung zum Psychiater und Psychotherapeuten absolvierte Dr. Schoch von 2007 bis 2011 an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich „Burghölzli“ im stationären und ambulanten Bereich. Ebenfalls verfasste er dort seine Doktorarbeit unter der Leitung von Prof. Dr. med. Daniel Hell zum Thema „exekutive Leistungsprofile schwer depressiver Patienten“ und setzte damit einen seiner Interessens-Schwerpunkte betreffend affektiver Störungen (Depressionen, bipolare Störungen).

Bei der Integrierten Psychiatrie Winterthur erwarb sich Dr. Schoch im 2012 zusätzliche Kenntnisse im Rahmen der poliklinischen Arbeit im psychiatrischen Konsiliardienst, an der Schnittstelle Psychiatrie – Somatik am Kantonsspital Winterthur.

Von 2012 bis 2014 baute Dr. Schoch ein sozialpsychiatrisches Ambulatorium als Oberarzt und Standortleiter innerhalb der Psychiatrischen Versorgung des Kantons Solothurn in Grenchen / SO grundlegend neu auf und führte sein Team nach entsprechenden Führungskursen erfolgreich und nachhaltig in der Patientenbetreuung.

Von 2015 bis 2016 war Dr. Schoch als Leitender Arzt für den Aufbau der Regionalstelle des Zentrums für Angst- und Depressionsbehandlung ZADZ in Uster zuständig und etablierte das Ambulatorium in kurzer Zeit mit grossem Einsatz und Erfolg im Zürcher Oberland.

Dr. Schoch ist zertifizierter Verhaltenstherapeut AIM und arbeitet integrativ und methodenübergreifend mit verhaltenstherapeutischen Grundelementen. Er behandelt und berät Menschen im Alter von 16 bis 99 Jahren mit Fragen in Bezug auf sämtliche psychischen Probleme und Anliegen.

Dr. Schoch ist ausserdem ein ausgewiesener Experte in psychopharmakologischen Fragestellungen.

Persönlich

Dr. Schoch ist Vater eines kleinen Sohnes. Als Hobbys macht und mag er gerne Musik (Klavier, Violine, Gesang) und pflegt das Bogenschiessen. Zudem liebt er das Reisen (Südamerika) und das gute Essen.

Mitgliedschaften

FMH / VSAO / SGAD / SIM / SGOS

Kontakt
Arztpraxen in Dübendorf, Binz, Uster, Zürich-Schwamendingen