ultraschall voluson-s8 slider 1218x350

Das Körperinnere in Echtzeit ohne Strahlen, ohne Magnetfeld, ohne Lärm

Die Bestimmung einiger Krankheitsbilder erfordert den Einsatz einer Ultraschalluntersuchung.

Ultraschall (Sonographie) ist ein bildgebendes Verfahren, bei dem Schallwellen zur Erzeugung des Bildes eingesetzt werden. Mit einem an Ihren Körper gehaltenen Schallkopf wird mittels Impuls-Echo-Verfahren auf dem Monitor ein Bild des Körperinneren in Echtzeit erzeugt. Somit können Organe ohne Zeitverzögerung dynamisch beobachtet und analysiert werden. Eine spezielle Technik, die so genannte Farbduplex-Sonographie, erlaubt es, mit Ultraschall auch Gefässe zu untersuchen.

Die Ultraschalltechnik verursacht für die Patientin/den Patienten keinerlei gefährlicher Belastungen (weder Strahlen, noch Magnetfelder oder Lärm) und kann somit bei Bedarf problemlos wiederholt werden, z.B. für eine Verlaufskontrolle. Für die Interpretation von Ultraschallbildern erfordert es einen in dieser Technik erfahrenen Arztes/Ärztin.

Facebookgoogle_pluslinkedinby feather
Kontakt
Arztpraxen in Dübendorf, Binz, Uster, Schwamendingen