Psychologe FSP MSc Stefan Matt

MSc Stefan Matt

Psychologe FSP

Eidgenössisch anerkannter Psychotherapeut

Sprachen: Psychotherapien können in Schweizerdeutsch, Deutsch und Englisch angeboten werden.

Ausbildungen:

Psychologe Herr MSc Stefan Matt absolvierte die Matura (Schwerpunkt Musik, Ergänzung Philosophie/Pädagogik/Psychologie) in Baden. Er studierte Klinische und Gesundheits-Psychologie an der Universität Zürich. Seine Masterarbeit schrieb er über den Behandlungserfolg von chronischen Depressionen.

Die postgraduale Weiterbildung zum eidgenössisch anerkannten Psychotherapeuten absolvierte Herr Matt an der Universität Bern(Master of Advanced Studies (MAS) in Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem und interpersonalem Schwerpunkt). Parallel machte er die postgraduale Weiterbildung Diploma of Advanced Studies (DAS) in Sexualmedizin/Sexualtherapie an der Universität Basel.

Berufliche Erfahrungen als Psychologe seit 2012:

  • Forensisches Institut Ostschweiz (forio), ambulanter Bereich (Praktikum)
  • Psychiatrische Dienste Aargau (PDAG), Königsfelden, stationärer Akutbereich für Psychosen/Schizophrenie (Praktikum)
  • Psychiatrische Universitätsklinik Zürich (PUK), Akut Tagesklink (Praktikum)
  • Forensisches Institut Ostschweiz (forio) (ambulant), Behandlung von sämtlichen Störungsbildern mitunter mit Fokus auf Störungen der Sexualpräferenz sowie forensische Behandlungen, Einzel-, Paar-, Familien- sowie Gruppentherapien
  • Psychiatrische Universitätsklinik Zürich (PUK), Zentrum für stationäre forensische Therapie (ZSFT), Behandlung von Schizophrenie, Persönlichkeitsstörungen, Einzel-, Paar-, Familien- sowie Gruppentherapien
  • Psychotherapeutische Praxisstelle der Universität Bern (ambulant), Behandlung von sämtlichen Störungsbildern, Einzel- und Paartherapien
  • Suchtfachklink Zürich (stationär, teilstationär, ambulant), Behandlung von suchtmittelabhängigen sowie von stoffungebundenen abhängigen (Verhaltenssüchte) Menschen, Einzel-, Paar-, Familien- sowie Gruppentherapien

Im Rahmen seiner bisherigen Tätigkeit als Psychologe spezialisierte er sich unter anderem auf Störungen der Sexualpräferenz, sexuelle Funktionsstörungen, Persönlichkeitsstörungen, Schizophrenie, Depressionen, Belastungsstörungen sowie Störungen des Sozialverhaltens.

Unter anderem aufgrund seiner mehrjährigen Tätigkeit als Coach bei du-bist-du spezialisierte er sich ebenfalls auf Themen der LGBTQ+ -Community.

Herr Matt bietet sowohl Einzel-, Paar-, als auch Familientherapien an und arbeitet integrativ sowie methodenübergreifend, wobei er sich stets an den individuellen Bedürfnissen des Gegenübers orientiert und diese ins Zentrum der Behandlung setzt.

Weiter bietet er Sexualtherapie für Einzelpersonen und Paare an.

Herr Matt führt deliktorientierte Psychotherapien mit freiwilligen Klienten sowie mit Klienten, welche einer gerichtlich angeordneten Psychotherapie/Massnahme nachgehen müssen, durch.

Ab September 2020 im ACAMED Medizinzentrum Dübendorf.

Persönlich:

Herr Matt spielt Oboe, praktiziert Meditation/Achtsamkeit, treibt Sport, liest und reist gerne.

Mitgliedschaften:

Kontakt
Arztpraxen in Dübendorf, Binz, Uster, Zürich-Schwamendingen